30 Jahre Kinderrechte im „Sackerl“

Aufgeregte Stimmung herrschte am Samstag, den 9. November 2019 in der Pasinger Fabrik. Über 90 Kinder mit ihren Eltern kamen zur Preisverleihung und Vernissage der Ausstellung „Kreativ und Kunterbunt“ des KJR zu 30 Jahren Kinderrechte. Die Kinder konnten es kaum erwarten, ihr eigenes Kunstwerk in der Ausstellung zu sehen. Für ihr Engagement konnten sie sich ein „Kinderrechte-Sackerl“ mit wichtigen Utensilien und Geschenken rund um die Kinderrechte als Preis abholen. Auch wenn nicht alle Kunstwerke die neuen Plakate, Postkarten und Kalender schmücken, so haben an diesem Tag doch alle Kinder gewonnen und freuten sich riesig über diese Überraschung. Gebührend weitergefeiert wurde nach der Verleihung mit einer tollen Kinderrechte-Torte und köstlichen Snacks. Frisch gestärkt konnten die Kinder anschließend die 10 Stationen im Kinderrechte-Parcours ausprobieren.
Im Rahmen der Kinderrechte-Aktionswochen „Baustelle Kinderrechte“ – organisiert vom AK-Kinder- und Jugendbeteiligung mit vielen Partnern und federführend von Kultur und Spielraum e.V. – fanden die Abschlussveranstaltung und der Parcours statt.
Herzlichen Dank an dieser Stelle für die großartige Kooperation!

Die ausgewählten Werke gibt es nun auch gedruckt unter dem Motto „Mach dich wichtig“ in hoher Auflage. Sie schmücken die neuen Kinderrechte-Plakate, Kinderrechte-Postkarten und den Kinderrechte-Kalender 2020 des KJR.
Diese 10 Kinderrechte auf einen Blick laden ein, mit jungen Menschen ins Gespräch zu kommen, sie über ihre Rechte zu informieren und sie in ihren Anliegen zu unterstützen.
In diesem Sinne herzlichen Dank an alle teilnehmenden Kinder aus Schulen, Kindergärten, Gemeinschaftsunterkünften und den KJR-Einrichtungen und an alle Menschen innerhalb und außerhalb des Kreisjugendrings, die dieses Projekt begleitet und ermöglicht haben!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.